................

 

Gehe zu:

 

Bücher

 

Miniatur-graphiken-Kassetten

 

Miniatur-Graphiken-Einzelbilder

 

Bilder DVD

 

Bestell-Adresse und Impressum

 

................

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

................

 

Gehe zu:

 

Bücher

 

Miniatur-graphiken-Kassetten

 

Miniatur-Graphiken-Einzelbilder

 

Bilder DVD

 

Bestell-Adresse und Impressum

 

................

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

................

 

Gehe zu:

 

Bücher

 

Miniatur-graphiken-Kassetten

 

Miniatur-Graphiken-Einzelbilder

 

Bilder DVD

 

Bestell-Adresse und Impressum

 

................

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

................

 

Gehe zu:

 

Bücher

 

Miniatur-graphiken-Kassetten

 

Miniatur-Graphiken-Einzelbilder

 

Bilder DVD

 

Bestell-Adresse und Impressum

 

................

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

................

 

Gehe zu:

 

Bücher

 

Miniatur-graphiken-Kassetten

 

Miniatur-Graphiken-Einzelbilder

 

Bilder DVD

 

Bestell-Adresse und Impressum

 

................

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

................

 

Gehe zu:

 

Bücher

 

Miniatur-graphiken-Kassetten

 

Miniatur-Graphiken-Einzelbilder

 

Bilder DVD

 

Bestell-Adresse und Impressum

 

................

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

................

 

Gehe zu:

 

Bücher

 

Miniatur-graphiken-Kassetten

 

Miniatur-Graphiken-Einzelbilder

 

Bilder DVD

 

Bestell-Adresse und Impressum

 

................

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

................

 

Gehe zu:

 

Bücher

 

Miniatur-graphiken-Kassetten

 

Miniatur-Graphiken-Einzelbilder

 

Bilder DVD

 

Bestell-Adresse und Impressum

 

................

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

................

 

Gehe zu:

 

Bücher

 

Miniatur-graphiken-Kassetten

 

Miniatur-Graphiken-Einzelbilder

 

Bilder DVD

 

Bestell-Adresse und Impressum

 

................

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

................

 

Gehe zu:

 

Bücher

 

Miniatur-graphiken-Kassetten

 

Miniatur-Graphiken-Einzelbilder

 

Bilder DVD

 

Bestell-Adresse und Impressum

 

................

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

................

 

Gehe zu:

 

Bücher

 

Miniatur-graphiken-Kassetten

 

Miniatur-Graphiken-Einzelbilder

 

Bilder DVD

 

Bestell-Adresse und Impressum

 

................

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

................

 

Gehe zu:

 

Bücher

 

Miniatur-graphiken-Kassetten

 

Miniatur-Graphiken-Einzelbilder

 

Bilder DVD

 

Bestell-Adresse und Impressum

 

................

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BREITENHOLZER

IGELVERLAG

Buch- und Kunstverlag aus

Ammerbuch / Baden-Württemberg

 

Eine Fundgrube für Leser ungewöhnlicher

 Geschichten über Einsiedler, Künstler,

 Musiker und das Leben auf dem Land.

 

Dazu die kunstvollen Raritäten des Zeichners und Lithographen Hans Anthon Wagner: Weit über 1000 Ortsansichten als feinst ausgearbeitete Miniaturgraphiken im

  10 x 10 cm - Format.

 

 

 

 

 

Aus dem

BREITENHOLZER IGELVERLAG:

 

 

Schäferkarren-Philosophie

Ein Einsiedler erzählt

 

„Hans im Glück“ nennt die Presse den Einsiedlerpoeten Hans Anthon im Schäferkarren. Seine Weisheiten, Gedichte, Geschichten und Zeichnungen verführen zum Nachdenken, zum Schmunzeln und manchmal auch zu einer ganz neuen Sicht der Dinge.

Ein literarischer Genuss mit Witz und Geist.

 

Klick hier für weitere Infos zu Buch und Autor.

 

ISBN 978-3-937292-36-6    € 24,-

 

Für besondere Anlässe fertigt der Autor eine signierte Zeichnung als Original und Unikat auf die erste Buchinnenseite. Auf Wunsch auch mit Widmung. Bei Bestellung bitte angeben. Aufpreis € 10,-.

 

Sie können den Einsiedler auch zu einer Autorenlesung

einladen. Weitere Infos dazu beim Verlag.

 

.................................

 

Bestellen Sie einfach direkt beim Verlag.

E-Mail an: mail@breitenholzer-igelverlag.de

Ihre Anschrift nicht vergessen!

.................................

 

 

 

 

Der Zeichner und Lithograph Hans Anthon pflegt ein ganz besonderes Verhältnis zum Haus:

 

 

Häuser sind auch nur Menschen

 

Häuser faszinieren ihn, ihr Aussehen, die Farbe, die Wetterspuren: Häuser haben Charakter wie Menschen, sie sprechen mit mir. Das hält Hans Anthon in 12-farbigen Lithografien fest. In diesem Buch sind sie wiedergegeben, mit einem erklärenden Text zur Philosophie seiner Bilder und zu seiner Technik des Kunstmachens. Dazu viele Fotos echter Hausgesichter.

 

Durchgehend farbig, zahlreiche Abb.

 

ISBN 978-3-929695-00-7     € 24,-

 

.................................

 

Bestellen Sie einfach direkt beim Verlag.

E-Mail an: mail@breitenholzer-igelverlag.de

Ihre Anschrift nicht vergessen!

.................................

 

 

 

Ein Leben auf dem Dorf

 

Die Scheunen duften von Heu.
Eine literarische Fundgrube
ländlichen Lebens.

 

Die Scheunen duften von Heu

Geschichte, Geschichten und Bilder aus Breitenholz

 

Der umfassende Einblick in eine 800-Einwohner-Gemeinde in ihrer Einzigartigkeit und zugleich ein Blick

in den Spiegel des menschlichen Miteinanders. Zwanzig Autoren richteten ihr Augenmerk auf dieses kleine Dorf.

 

312 S., zahlreiche Abbildungen, Hardcover

 

ISBN 978-3-937292-60-1   € 44,-

 

.................................

 

Bestellen Sie einfach direkt beim Verlag.

E-Mail an: mail@breitenholzer-igelverlag.de

Ihre Anschrift nicht vergessen!

.................................

 

 

 

 

Ein Dorf in Zahlen und Fakten

 

Die Geschichte des
schwäbischen Dorfes
Breitenholz.

 

Breitenholz von der Eis- bis in die Neuzeit

 

Die erforschte und verbriefte Geschichte des schwäbischen Dorfes Breitenholz, aufgezeichnet von Helga Mauer.

 

168 S., zahlreiche Bilder u. Grafiken, Hardcover

ISBN 978-3-937292-61-8    € 29,-

 

.................................

 

Bestellen Sie einfach direkt beim Verlag.

E-Mail an: mail@breitenholzer-igelverlag.de

Ihre Anschrift nicht vergessen!

.................................

 

 

 

Er geht seinen eigenen Weg

 

 

Gorgosnoff geht duschen

 

Gorgosnoff zeigt, dass man nicht unbedingt Ellbogen braucht, um seinen eigenen Weg zu gehen. Oft reicht schon das Nachdenken. Und mit etwas Glück und Grips wird klar, dass es nicht immer gut ist, dort hin zu gehen, wo alle hingehen und das zu tun, was alle tun.

 

Ca. 22 x 22 cm, stabil gebunden, 28 S., zahlreiche farbige Illustrationen, zum Vorlesen und Selberlesen.

Ein Künstlerbuch für 2- bis 10-Jährige.

ISBN 978-3-937292-62-5   € 19,50

 

.................................

 

Bestellen Sie einfach direkt beim Verlag.

E-Mail an: mail@breitenholzer-igelverlag.de

Ihre Anschrift nicht vergessen!

.................................

 

 

 

Er ist kaum größer als ein Streichholz

 

 

Max Zeh

Die spannenden Erlebnisse eines wackeren, kleinen Kerls

 

Der Winzling zeigt, dass auch die Kleinen stark sind. Gemeinsam mit dem Raben Schwebo und Herrn Poltzei besteht er waghalsige Abenteuer. Auf seinem Flitzefahrrad legt er eine Spur, die immer einen guten Ausweg weist.

 

Ca. 22 x 22 cm, stabil gebunden, 34 S., zahlreiche farbige Abb., zum Vorlesen und Selberlesen, ein Künstlerbuch für 3- bis 15-Jährige.

ISBN 978-3-937292-63-2€ 24,00 

Momentan vergriffen - Neuauflage folgt.

 

.................................

 

Bestellen Sie einfach direkt beim Verlag.

E-Mail an: mail@breitenholzer-igelverlag.de

Ihre Anschrift nicht vergessen!

.................................

 

 

 

 

Die berühmten Bücher zu den

schwäbischen Ortsnecknamen

 

mit den Titeln: Von Leuten, die ...

 

Schwäbische Ortsnecknamen Band 2,
rund um Böblingen, Sindelfingen,
Leonberg, Weil der Stadt und
Weil im Schönbuch. Schwäbische Ortsnecknamen Band 3,
Stuttgart und seine Stadtteile

 

...die auf Käse reiten (Band 2)  ...die Spatzen bemalen (Band 3)

 

Schwäbische Ortsnecknamen Band 4,
rund um Rottenburg am Neckar. Schwäbische Ortsnecknamen Band 5,
rund um Tübingen, Mössingen, die
Härten und das Ammertal.

 

...die Gänse küssen (Band 4)  ...die mit Gold düngen (Band 5)

 

Hinter den historischen schwäbischen Ortsnecknamen verbergen sich unglaubliche Geschichten, aufgezeichnet in 5 Bänden von Hans Anthon Wagner und Wolfgang Wulz. Man erfährt, warum die einen mit Froschabschlecker, die andern mit Pflastersteinscheißer, Hommeleshenker, Käsreiter oder gar Erbsenfurzer betitelt werden, um nur wenige der historischen Übernamen zu nennen, mit denen sich die Bewohner der schwäbischen Städte und Dörfer gegenseitig zu necken pfleg(t)en, und die heutzutage als Fasnachtsfiguren wieder fröhliche Urständ feiern.

 

Die Ortsnecknamen-Bücher sind vergriffen. Nur noch wenige Exemplare sind bei den Autoren Hans Anthon Wagner und Wolfgang Wulz vorhanden.

 

Sammlerexemplare: Jeder Band € 50,-

 

Oranger Band 1

Region Herrenberg, Wildberg und Ammerbuch

ISBN 3-9802434-9-4

 

Grüner Band 2:

Region Böblingen, Sindelfingen, Leonberg, Weil der

Stadt und Weil im Schönbuch.

ISBN 3-9802434-5-1

 

Blauer Band 3:

Stuttgart und seine Stadtteile.

 ISBN 3-9802434-3-5

 

Pink Band 4:

rund um Rottenburg am Neckar.

ISBN 3-9802434-6-X

 

Gelber Band 5:

Region Tübingen, Mössingen, die Härten und das Ammertal.

ISBN 3-929695-03-0

 

 

Wenn Sie sich für ein Ortsnecknamen-Buch interessieren, fragen Sie bitte per eMail beim Verlag an:

mail@breitenholzer-igelverlag.de

 

 

 

Ein Buch für Musiker und Freunde der Musik:

 

WortMusik 
von Wolfgang Teubner
aus dem
BREITENHOLZER IGELVERLAG

 

WORTMUSIK

 

Der Autor Wolfgang Teubner, Musiker, Dirigent, Sänger und Musikjournalist, war Manager eines bekannten Musikverlags und Musikredakteur beim Rundfunk. Als intimer Kenner des Musikgeschäfts leuchtet er in 24 aufschlussreichen Essays hinter die Kulissen des Musikmarktes, erzählt Hintergründiges aus den Lebensgeschichten berühmter Musiker, gibt Tipps für Praktiker und Hilfe bei Lampenfieber. Selbst den „Witz des Musikers“ macht er zum humorvollen Thema.

 

148 Seiten, illustriert

ISBN  3-929695-06-5   € 24,-

 

.................................

 

Bestellen Sie einfach direkt beim Verlag.

E-Mail an: mail@breitenholzer-igelverlag.de

Ihre Anschrift nicht vergessen!

.................................

 

 

 

Die außergewöhnliche Jubiläumsschrift eines Männergesangvereins, wie es ihn heute kaum noch gibt.

 

Die Geschichte eines schwäbischen 
Männergesangvereins. Miniaturbüchlein.
Nur noch wenige Exemplare
erhältlich.

 

Geschichte und Portrait

eines Männergesangvereins

Miniaturausgabe 5 x 8 cm, 16 S.€ 8,00

 

Es sind nur noch wenige Exemplare dieses Werkes vorhanden. Wenn Sie sich dafür interessieren, fragen Sie bitte per eMail beim Verlag an:

mail@breitenholzer-igelverlag.de

 

 

 

Hier rennen die Schäfer und Schäferinnen um die Wette

 

 Eine Geschichte des Schwarzwald-
Städtchens Wildberg, das als 
Schäferlaufstadt an der Nagold und
Heimat bekannter Film- und Fermseh-
Größen, weltweit einen vorzüglichen 
Ruf genießt.

 

Schäferlaufstadt Wildberg

Eine Kloster- und Burgenstadt am Rande des Schwarzwaldes

15 x 15 cm, 114 S. € 10,00

 

Es sind nur noch wenige Exemplare dieses Werkes vorhanden. Wenn Sie sich dafür interessieren, fragen Sie bitte per eMail beim Verlag an:

mail@breitenholzer-igelverlag.de

 

 

 

 

 

Der BREITENHOLZER IGELVERLAG dankt für Ihren Besuch dieser Webseite und wünscht Ihnen eine gute Zeit.

 

 

Klick zurück zum Anfang

 

 

 

 

Noch ein Hinweis:

 

Sie sind herzlich eingeladen zum Besuch des

 

MUSEUM ANTHON

Das kleine Kunstmuseum mit der großen Ausstellung kleiner Bildformate zeigt im Wechsel etwa 400 Exponate aus dem etwa 2000 Werke umfassenden Gesamtwerks des Künstlers Hans Anthon Wagner.

Hier können Sie auch Bücher und Bilder direkt erwerben.

 

Link zur Webseite des MUSEUM ANTHON:

 

www.museumanthon.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schäferkarren-Philosophie

des Hans Anthon

 

Gedichte und Geschichten aus einem

alten Pferchkarren am Schönbuch

 

 

Ein Kleinbauer vom Dorf verdiente sich tagsüber bei der Post in der Stadt etwas dazu. Am Abend kletterte er zum Fenster seiner Geliebten und fand dabei einen schaurigen Tod. Hans Anthon hat die Geschichte in seinem Buch „Schäferkarren-Philo­sophie“ aufgeschrieben. Illustriert hat er es auch.

 

Der Autor ist studierter Grafiker. Tagsüber verdient er sich in seinem Atelier im Dorf Breitenholz im Landkreis Tübingen die Brötchen mit Miniaturgraphiken von Dörfern und Städten - von A wie Affstätt bei Herrenberg bis Z wie Zittau/Ober­lau­sitz. Ein erfolgreicher Mann, er beschäftigte mehrere Mit­ar­beiter. Doch das kann’s nicht gewesen sein, sagte sich der Schwabe vor über dreißig Jahren, verschenkte einen Großteil seiner Firma - und verliebte sich auf der Alb in den 1864 erbauten Schäferkarren. „Du kriegst ihn, wenn Du für ihn einen passenden Platz findest und ihn in Ehren hältst“, sagte der Besitzer. Hans Anthon fand einen Platz am Naturpark Schön­buch.

 

Im Vogelkasten am Apfelbaum überwinterte ein Sieben­schlä­­ferpärchen. In der Regentonne sammelt er das Nass, neben dem schmalen Spiegel hängt der Rasierpinsel. Das Plumpsklo ist im Grün versteckt.

 

Häuser faszinieren ihn, ihr Aussehen, die Farbe, die Wetterspuren, die Umgebung in der sie stehen: „Häuser haben Charakter wie Menschen.“ Das hält er in zwölffarbigen Litho­graphien fest, abgezogen auf einer schwarzen Druckpresse von 1892. „Häuser sind auch nur Menschen“ heißt das Buch, in dem sie veröffentlicht sind. Besucher in seinem Atelier, die seine Bilder sammeln, verfolgen fasziniert die Arbeit an der alten Maschine.

 

Als Hans Anthon nach der Restaurierung des alten Schäferkarrens im Jahr 1974 ins 1,80 mal zwei Meter kleine Geviert einzog, wollte er anfangs nur wissen, wie es sich drei Herbstmonate lang im engen Raum lebt. Damals war es ihm ein Rätsel. Heute schwingt er sich allabendlich nach Arbeits­schluss auf sein Fahrrad und radelt den Berg hinauf.

 

An der Holzwand im Schäferkarren hängt ein Blatt mit Schopenhauers Apho­rismus: „Das Leben ist nichts anderes als die Vorstellung davon, die im Kopf stattfindet.“ Und unterm kurzen Vordach baumelt die Petroleumlampe. Wenn die Igel in der Dämmerung durchs Gras huschen, blickt ihnen Hans Anthon nach. Links neben der Tür notiert er mit Kreide auf einer kleinen Schiefertafel nicht zu Vergessendes.

 

Das Wiesengrundstück, auf dem der Karren steht, misst gut 20 Ar. Die kaum einen Meter dicke Bodenkruste ruht auf Kalk- und Gipsgestein. Ein Kanonenofen schenkt mit Buchen­scheiten im Winter Wärme. „Wenn ich hier drinnen liege und der Regen aufs Dach prasselt ist das eine Musik, bei der man wunderbar schlafen kann“.

 

Aus: Stuttgarter Zeitung: Schnedler / Foto Grohe

 

 

 

Klick zurück zur Schäferkarren-Philosophie